Menü Schließen

Willkommen bei der RPG Eselsberg!

Die RPG Eselsberg ist als „runder Tisch“ Teil des Dialogmodells der Stadt Ulm. Nach einem Beschluss des Ulmer Gemeinderates von 1997 sollen sich Bürger und Bürgerinnen an der Gestaltung und Weiterentwicklung ihres Stadtteils beteiligen können. Bürgerschaftliches Engagement wird dadurch gefördert.

RPG Eselsberg

Die RPG Eselsberg unterstützt durch praktisches Engagement und finanzielle Hilfe sowohl verschiedene eigene Projekte und Aktionen im Stadtteil (wie z.B. den Flohmarkt in der Ladenzeile am Stifterweg oder die Stadtteilzeitung „dr’ Eselsberger“) als auch Projekte und Aktionen anderer Institutionen. Der RPG sind verschiedene Arbeitskreise angeschlossen.

Alle Bürgerinnen und Bürger des Eselsbergs sowie hauptamtlich Beschäftigte verschiedener am Eselsberg tätiger Institutionen können Mitglied der RPG sein. Die Teilnahme/ Mitwirkung ist zwanglos und jederzeit möglich.

Mitmachen erwünscht!
Die Arbeitskreise sind offen für alle interessierten Menschen aus dem Stadtteil; es ist selbstverständlich möglich, zeitlich befristet oder auf spezielle Projekte beschränkt aktiv zu werden.
Unter dem Motto „Mitmachen erwünscht!“ ist es in der Regionalen Planungsgruppe, wie den Arbeitskreisen das Ziel, zu erfahren, was die Menschen am Eselsberg bewegt und wie sie sich für die Umsetzung von Veränderungen und Verbesserungen persönlich einbringen können.

CHRISTBAUM LOBEN
in der Ladenzeile am 2. Dezember 2022

ab 16 Uhr:
Bewirtung mit Glühwein, Punsch, Würstchen und Waffeln durch den VfB Eselsberg und die Kindertagesstätte Mähringerweg.
Für die musikalische Unterhaltung sorgen die BigBand Eselsberg und die Musik-AG der Hans Multscher Schule .

17:30 Uhr:
Grußwort von OB Gunter Czisch

Organisation:
Regionale Planungsgruppe Eselsberg

Adventsmusik zur Marktzeit

Mit Adventsliedern möchten die Eselsberger Kirchengemeinden Licht und Lieder zu den Menschen bringen. Die Adventsmusik findet während des Wochenmarktes an allen vier Donnerstagen im Advent um 16.30 Uhr am Weihnachtsbaum in der Ladenzeile statt.
Herzliche Einladung an alle Interessierten zum Zuhören und Mitsingen.

AKTUELLES
Café Liebenau – Kaffee, Kuchen und ein kleines Programm am 5. Dezember um 14:30
Weitere Informationen (PDF)

Söflinger Bahnhof
Da die RPG Eselsberg sehr daran interessiert ist, die künftige Nutzung des Söflinger Bahnhofs mitzugestalten und sich einen Eindruck über den aktuellen Zustand zu verschaffen, wird es am Donnerstag, 15. Dezember 2022 um 12 Uhr eine Begehung mit Herrn Bried, Geschäftsführer der PEG ulm geben.
Zur Planung freuen wir uns über eine formlose Anmeldung per Mail.

“Wer gibt in Zukunft den Ton an: Mensch oder Maschine?” am 8. Dezember 2022 von 11:00 Uhr bis 15 Uhr im Bürgerzentrum Eselsberg
Impulsvortrag von Anna Göbel, gefolgt von Diskussionen an vier unterschiedlichen Stationen, davon eine in Form einer künstlerischen Intervention von Silvia Keppler

Wir alle sind täglich von Künstlicher Intelligenz umgeben: beim Einkaufen im Supermarkt oder beim Surfen im Internet. Manche erleben das als eine Bedrohung für andere ist das ein Segen. Ziel der Veranstaltung, an der jede*r mitwirken darf und kann, ist es, Wege für einen gemeinsamen Umgang mit der Digitalität zu finden. Im besten Falle ergeben sich auch zukünftige Veranstaltungen mit Ulmer Institutionen am Eselsberg. Für das leibliche Wohl zur Mittagszeit wird gesorgt.

Eine Veranstaltung der Quartierszentrale Eselsberg in Kooperation mit der Kulturvermittlung der Stadt Ulm Gefördert im Rahmen des Projektes “Diglusiver Alter Eselsberg” – gefördert durch das Ministerium für Soziales, Gesundheit und Integration.

Virtuelle Gesprächsstunden
  • Teil I “So schonen Sie Ihren Geldbeutel mit bewusstem Einkaufsverhalten” am 9. November 2022 mit Impulsreferat von Frau Bahmer vom Landratsamt Alb-Donau
  • Teil II “DIY (Do it yourself) – Weihnachtsgeschenke selber basteln” am 14. Dezember 2022 mit Kirsten
  • Teil III ” Energie und Geld sparen im Alltag” am 11. Januar 2023 mit Petra Schmitz vom Agenda Büro Ulm immer von 16 Uhr bis 17 Uhr
  • Informationen und Zugangsdaten erhalten Sie bei Claudia Rodopman und Gunda Willfort.
    Flyer (PDF)

    Ausstellung “Bürgerdialog und Bürgerschaftliches Engagement in Ulm”
    Weitere Informationen (PDF)

    Simone Kottmann koordiniert die aktuell benötigten Dolmetscherdienste der Stadt Ulm.
    Es werden weiter Personen gesucht, die russisch oder ukrainisch übersetzen können. Infos gibt es bei s.kottmann [AT] ulm.de.

    Das Testzentrum im Stifterweg 100 ist ab Donnerstag, 16.12.21 wieder geöffnet.
    Informationen zum Testzentrum und zur Buchung stehen auf der Website https://corona-testcenter-ulm.de/ und auf der Homepage der Stadt Ulm unter https://www.ulm.de/0/zsddv/corona-testzentren zur Verfügung.

    Gelbe Säcke am Eselsberg
    Die EBU weist ausdrücklich darauf hin, dass die Gelben Säcke, wie auch die Mülltonnen frühestens am Vortrag der Abfuhr ab 13 Uhr bereitgestellt werden dürfen. Pressemitteilung der EBU (PDF)

    Flyer der RPG Eselsberg (PDF)